FF-Lichtenegg
13.05.2016: Abschnittsfunkübung in Krumbach

Am Freitag, den 13. Mai 2016, fand im Gemeindegebiet von Krumbach UA 3, welcher die Übung auch ausgearbeitet und vorbereitet hat, die diesjährige Abschnittsfunkübung des Feuerwehrabschnittes Kirchschlag statt.

 

Weiterlesen
 
 
06.05.2016: Florianimesse in Kaltenberg

Am Freitag, den 06. Mai 2016, fand in der Wallfahrtskirche in Maria Schnee (Kaltenberg) die heurige Florianimesse des Unterabschnittes 2  (Lichtenegg, Thal und Ransdorf) statt. Zahlreiche Kameraden folgten der Einladung, um für unseren Schutzpatron den Hl. Florian eine Messe zu feiern. Im Anschluss an die Messe lud die Gemeinde Lichtenegg ins Gasthaus Franz und Eva Neumüller um eine Jause ein. Im Zuge dieser Feier wurde unserem scheidenden Unterabschnittskommandanten EHBI Heinrich Kornfell eine Statue in Form eines Heiligen Florian als Dankeschön für die 10-jährige Tätigkeit überreicht.

Weiterlesen
 
 
26.-29.04.2016: Modulbesuche in der NÖ Landesfeuerwehrschule

Von Dienstag, den 26.04. bis Freitag, den 29.04.2014 besuchte unser Kommandant Stellvertreter BI Mario Lechner einige Module in der NÖ Landesfeuerwehrschule.

Weiterlesen
 
 
22.-23.04.2016: Modul Grundlagen Führen, Abschluss Grundlagen Führen und Modul Erste Hilfe

Modul Grundlagen Führen, Abschluss Grundlagen Führen und Modul Erste Hilfe.
Vergangenes Wochenende, den 23.-24. April 2016 nahmen einige Kameraden der FF Lichtenegg bei drei verschiedenen Modulen, die im Bezirk Wiener Neustadt abgehalten wurden, teil.

Weiterlesen
 
 
22.04.2016: FM Philipp Reßl ASMTRM erfolgreich abgeschlossen

Am Freitag, den 22. April 2016, wurde in Krumbach das Modul Abschluss Truppmann abgehalten, wo unser Kamerad FM Philipp Reßl teilnahm. Insgesamt 45 Feuerwehrmänner und -frauen aus dem Bezirk Wiener Neustadt nahmen teil. FM Philipp Reßl konnte das geforderte Wissen bestens abrufen und somit auch das Ziel erreichen!! Der Ablauf dieses Moduls schaut folgendermaßen aus: Zu Beginn müssen sich alle Teilnehmer einer schriftlichen Prüfung stellen, wo diverse Fragen aus dem Feuerwehrwesen richtig zu stellen sind. Anschließend werden 4er Gruppen gebildet und auf einer der fünf praktischen Stationen geprüft.

Weiterlesen
 
 
1-5 von 241 nächste Seite >>
Facebook

Inhalt und technische Realisierung: Freiwillige Feuerwehr Lichtenegg