FF-Lichtenegg

08.-09.09.2017: Einsatzmaschinisten Ausbildung in Krumbach

News >>

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchschlag veranstaltete am 8. und 9.
September 2017 in Krumbach eine Einsatzmaschinisten Ausbildung. 20 Teilnehmer
aus den Feuerwehren des Abschnittes bestätigten den Bedarf und die Wichtigkeit
dieses Ausbildungsthemas.

Neben den theoretischen Grundlagen, wie der Kraftfahrer im Feuerwehrdienst,
Aufgaben des Maschinisten und Grundlagen der Wasserförderung, welche am Freitag
durch Modulleiter ABI Michael Lechner, BR Josef Neidhart und BR Bernhard
Pichler vorgetragen wurde, wurde vor allem viel Wert auf die Praxis gelegt. 

Modulleiter ABI Lechner und sein Team stellten für Samstagvormittag ein
abwechslungsreiches Programm zusammen. Bei den 4 Stationen wurde die praktische
Arbeit mit verschiedenen Tragkraftspritzen und Einbaupumpen, sowie mit
Stromerzeugern, Hydraulische Rettungsgeräte, verschiedenen Seilwinden und
sonstige Kleingeräte erklärt und ausprobiert. 

Am Nachmittag wurde es ernst für die Lehrgangsteilnehmer, die große Praxisübung
stand am Programm. Die Lehrgangsteilnehmer hatten die Aufgabe ein B-Hydroschild
mit 5 Bar Betriebsdruck und einer benötigten Wassermenge von 1200 lt./min. zu
betreiben. Dabei musste eine Länge von 280 m und eine Höhe von rund 30 m
überwunden werden. 
Die Steigung und die Länge der Parallelen Relaisleitung forderte das Wissen und das
kürzlich Erlernte der zukünftigen Einsatzmaschinisten. Die Freude stand den
Teilnehmern ins Gesicht geschrieben, als das gepumpte Löschwasser das                  
B-Hydroschild mit den geforderten Angaben betrieben werden konnte.
Nach der gemeinsamen Versorgung der Gerätschaften und herstellen der
Einsatzbereitschaft, wurde bei der Übungsnachbesprechung das eine oder andere
ausführlich diskutiert und erklärt.
Seitens der FF Lichtenegg nahm FM Bernhard Weber an der sehr ausführlichen
und Praxisbezogenen Ausbildung Teil.

Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Bernhard Pichler, BR Josef Neidhart und
Modulleiter ABI Michael Lechner gratulierten allen Absolventen des Lehrganges,
und wünschten ihnen viel Erfolg für ihre künftige Karriere als Einsatzmaschinisten in
der Feuerwehr.

zu den Fotos...

zurück Facebook

Inhalt und technische Realisierung: Freiwillige Feuerwehr Lichtenegg